Kickboxen (Muay Thai)
verantwortlich: Ulf Reder

Muay Thai-Kickboxen ist eine traditionelle thailändische Kampfsportart. Ein Hauptmerkmal sind die, verglichen zum herkömmlichen Kickboxen, auf maximale Wirkung ausgerichteten Angriffsübungen, zu denen auch Ellenbogen-, Knie- und Clinch-/Wurftechniken gehören. Daneben werden auch Kraft, Ausdauer und Dehnbarkeit sowie kognitive Fähigkeiten (z.B. Meditation) trainiert. Der Montagskurs ist als Anfänger- und Aufbaukurs für Studenten*innen verschiedenen Erfahrungsstands geeignet. Der Kurs am Donnerstag ist ein Anfängerkurs, der für Neueinsteiger vorgesehen ist. Anschließend findet ein Kurs für Studenten*innen mit mindestens einem Semester Erfahrung in der Sportart statt, in dem Sparring und ähnliches angeboten wird.

Es werden nach den ersten Trainingseinheiten ein eigener Mundschutz und Tiefschutz benötigt, eigene Handschuhe sind ebenfalls von Vorteil. Für das Sparring werden dann auch Schienbeinschoner benötigt!

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2901704Anfänger & FortgeschritteMo17:00-18:30Universitätssporthalle, Ulmenstraße 69, Gymnastikhalle10.10.-23.01.Norman Voigt
30/ 35/ 45 €
30 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe
2901705AufbaukursDo16:30-18:00Universitätssporthalle, Ulmenstraße 69, Gymnastikhalle13.10.-26.01.Norman Voigt
30/ 35/ 45 €
30 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe

 

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2901706AnfängerDo15:00-16:30Universitätssporthalle, Ulmenstraße 69, Gymnastikhalle13.10.-26.01.Norman Voigt
30/ 35/ 45 €
30 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe